Verein Itzehoer Sportkegler e.V.
 
Hauptmenü
Juli 2018 August 2018 September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Suche
Besucher
heute: 2
dieser Monat: 128
letzter Monat: 7754
Total: 8208

Statistiken seit:01.10.2010


aysumporno izleporno izlepornporno izlepornoporno izlepornomobil pornopornopornporno indirporno izleporno tvpornoseksseks izleporno izlesikişsikişporn izlexhamsterazgın pornosıcak pornosinirsiz pornoxvideosyesilcam izleporno izlepornopornotv izleradyo dinlehazir mesajdizi izleoyun oynamaç özetleridizi izledizi izleyabanci dizimp3 indir
VISK Kegler erkämpfen 1 Auswärtspunkt in Cuxhaven Drucken E-Mail
Samstag, den 23. Dezember 2017 um 21:08 Uhr

Am vergangenen Wochenende hatten die Kegler des VISK Itzehoe in der 2. Kegel-Bundesliga Nord-West ihre ersten beiden Auswärtsspiele der diesjährigen Saison zu absolvieren. Hierzu mussten die Störstädter am Samstag nach Cuxhaven und am Sonntag nach Bremerhaven reisen.. Wie sich die Männer aus der Störstadt schlugen, können den nachfolgenden Spielberichten entnommen werden.

 

KSG Cuxhaven : VISK Itzehoe 5452:5368, 2:1 (45:33) Punkte

 

Gegen die ersatzgeschwächt antretenden Cuxhavener wollten die Itzehoer mit einem couragierten Auftritt, den so wichtigen Zusatzpunkt mit in die Hosteinische Heimat nehmen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man diesen Plan dann in die Tat umsetzen, indem alle VISK Spieler, die beiden schwächsten Ergebnisse der Heimmannschaft überbieten konnten. Am Ende hatten die Störstädter 33 Punkte in der Zusatzpunktwertung erzielt und somit verdient den Zusatzpunkt erkämpft. Bester Einzelspieler auf Itzehoer Seite, war Hermann Thiesen mit 909 Holz. Auf Seiten der Gastgeber ragte Malte Buschbeck mit 929 Holz heraus.

 

Ergebnisse (VISK erstgenannt) :

Stephan Zipkat : Jörg Storsbert 890:911 Holz/4:9 Punkte, Hermann Thiesen : Florian Graitz 909:880/8:1, Peter Voigt : Torsten Möller 891:927/5:11, Dirk Herre : Marc Wiemer (ab 14. Wurf Thorsten Schulz) 888:884/3:2, Sven Hendrik Pewe : Sönke Neumann 898:921/7:10, Ingo Nowak : Malte Buschbeck 892:929, 6:12

 

LTS Bremerhaven : VISK Itzehoe  5374:5343, 3:0 (47:31) Punkte

 

Auch im Sonntagsspiel wollten die Steinburger den wichtigen Zusatzpunkt angreifen. Dieses Vorhaben wäre fast gelungen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurde der Zusatzpunkt fast gewonnen. Ingo Nowak fehlte in der Endabrechnung 1 Holz. Tageshöchstwurf erzielte auf VISK Seite Peter Voigt mit starken 897 Holz. Auf Bremerhavener Seite glänzte Jens Kohlenberg mit dem Spielbestwert von 922 Holz.

 

Ergebnisse (VISK erstgenannt):

Hermann Thiesen : Marc Brennecke 893:903/6:11, Dirk Herre : Jens Pfeiffer 890:902/5:10, Peter Voigt : Heinz-Dieter Menkens 897:900/8:9, Ingo Nowak : Jens Kohlenberg 886:922/3:12, Sven Hendrik Pewe : Bengt Lippka (ab 61. Wurf Boris Kölpin) 895:860/7:1, Peter Graßhoff : Klaus Wendelken 882:887/2:4

 

Das Fazit sieht von Sportwart Zipkat nach den ersten beiden Auswärtsspielen wie folgt aus: Die an beiden Tagen gezeigten geschlossenen Mannschaftsleistungen, waren der Garant für den Punktgewinn in Cuxhaven und das knappe Scheitern in Bremerhaven. Sollte wir diese Geschlossenheit auch den Rest der Saison auswärts auf die Bahnen bringen, werden wir sicherlich noch den einen oder anderen Punkt in der Fremde erringen. Unser Augenmerk liegt jetzt bereits auf die in 2 Wochen nächsten anstehenden Heimspiele. Kein geringerer als der letztjähriges Meister der 2. Bundesliga Nord-West (KSK Halstenbek Pinneberg) wird dann seine Visitenkarte auf Stahfast Ottenbüttel abgeben. Im 2. Spiel muss man dann gegen das jüngste Team der Liga (Komba-Holstein Pinneberg) antreten. Wenn wir beide Spielen mit der erforderlichen Konzentration angehen, sollten wir an die bereits gezeigten Heimleistungen anknüpfen können. Dieses sollte dann der Grundstein für 2 erfolgreiche Begegnungen werden, so das am Ende die zu vergebenen 6 Punkte allesamt an der Stör bleiben.

 



Copyright © 2018 Verein Itzehoer Sportkegler e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.


JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval