Verein Itzehoer Sportkegler e.V.
 
Hauptmenü
Juli 2018 August 2018 September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Suche
Besucher
heute: 2
dieser Monat: 128
letzter Monat: 7754
Total: 8208

Statistiken seit:01.10.2010


aysumporno izleporno izlepornporno izlepornoporno izlepornomobil pornopornopornporno indirporno izleporno tvpornoseksseks izleporno izlesikişsikişporn izlexhamsterazgın pornosıcak pornosinirsiz pornoxvideosyesilcam izleporno izlepornopornotv izleradyo dinlehazir mesajdizi izleoyun oynamaç özetleridizi izledizi izleyabanci dizimp3 indir
VISK Kegler mit holprigem Jahresauftakt Drucken E-Mail
Samstag, den 03. März 2018 um 22:04 Uhr

Am vergangenen Wochenende hatten die Kegler des VISK Itzehoe in der 2. Kegel-Bundesliga Nord-West die ersten zwei Heimspiele in diesem Kalenderjahr zu absolvieren. Hierzu mussten die Störstädter am Samstag gegen den 1. SC Norderstedt und am Sonntag gegen das vom SKC Eintracht 03 Neumünster antreten.

 

VISK Itzehoe : 1. SC Norderstedt   5137:4944, 3:0 (52:26) Punkte

 

Im Samstagsspiel gaben die Sportkameraden des 1. SC Norderstedt ihre Visitenkarte auf Stahfast Ottenbüttel ab. Während des gesamten Spieles hatten die Gäste aus Norderstedt keine Chance gegen die nicht überzeugenden Kegler von der Stör. Der VISK siegte am Ende auch in der Höhe verdient mit 3:0 Punkten und 193 Holz. Bester Einzelkegler auf Itzehoer Seite war Axel Maaß mit 868 Holz. Auf Seite der Gäste erzielte Wilfried Rabe mit 860 Holz das beste Ergebnis.

 

Ergebnisse (VISK erstgenannt):

Peter Graßhoff : Wilfried Rabe 857:860 Holz/8:10 Punkte, Stephan Zipkat : Thomas Sauer 859:801/9:2, Peter Voigt (ab 68 Wurf Hermann Thiesen) : Thorsten Steiner 834:813/5:3, Ingo Nowak : Maik Steiner 867:820/11:4, Dirk Herre : Thorsten Krohn 852:849/7:6, Axel Maaß : Patrick Frieß 868:801/12:1

 

VISK Itzehoe : SKC Eintracht 03 Neumünster 5160:5139, 2:1 (43:35) Punkte

 

Im Sonntagsspiel gegen Neumünster zeigten sich die Hausherren nur leicht verbessert, so das sich die Gäste mit 3 Ergebnissen über +20 verdient den Zusatzpunkt mit an die Schwale nehmen konnten. Die Störstädter gewannen am Ende mit 21 Holz und 2:1 Punkten. Tageshöchstholz am Sonntag erzielte Ingo Nowak mit ansprechenden 873 Holz. Das beste Ergebnis erzielte auf Neumünsteraner Seite Sven Kalweit mit 868 Holz.

 

Ergebnisse (VISK erstgenannt) :

Peter Graßhoff : Christian Knoblauch 859:859 Holz/4:5 Punkte, Stephan Zipkat : Daniel Dei 861:856/8:3, Dirk Herre (ab 54 Wurf Peter Voig) : Sven Kalweit 834:868/2:10, Hermann Thiesen : Jens-Michael Hingst 872:829/11:1, Axel Maaß : Frank Gerken 861:866/6:9, Ingo Nowak : Jan Grabowski 873:861/12:7

 

Sportwart Stephan Zipkat bilanziert das abgelaufene Punktspielwochenende wie folgt: Wenn wir nicht die zuletzt gezeigten Trainingsergebnisse auf die Bahnen in Stahfast bringen, wird jede auswärtige Mannschaft, bei uns um den Zusatzpunkt mitspielen können. Hier müssen wir in den nächsten Wochen wieder Konstanz und Konzentration reinbringen, um nicht noch weitere Zusatzpunkte, aufgrund von zu vielen Fehlwürfen, leichtfertig an die Gastmannschaften abzugeben. Erfreulich aus VISK Sicht ist auch das Abschneiden unserer 2. Mannschaft. Die gemischte Mannschaft konnte in Elmshorn in der Kreisoberliga West 9 von 10 möglichen Punkten erkämpfen.

 



Copyright © 2018 Verein Itzehoer Sportkegler e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.


JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval