Verein Itzehoer Sportkegler e.V.
 
Hauptmenü
November 2018 Dezember 2018 Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Suche
Besucher
heute: 2
gestern: 1
dieser Monat: 41
letzter Monat: 3863
Total: 4280

Statistiken seit:01.10.2010


aysumporno izleporno izlepornporno izlepornoporno izlepornomobil pornopornopornporno indirporno izleporno tvpornoseksseks izleporno izlesikişsikişporn izlexhamsterazgın pornosıcak pornosinirsiz pornoxvideosyesilcam izleporno izlepornopornotv izleradyo dinlehazir mesajdizi izleoyun oynamaç özetleridizi izledizi izleyabanci dizimp3 indir
VISK Kegler bewahren weiße Weste zum Saisonabschluss Drucken E-Mail
Samstag, den 21. April 2018 um 20:34 Uhr

Am vergangenen Wochenende hatten die Kegler des VISK Itzehoe in der 2. Kegel-Bundesliga Nord-West ihre letzten zwei Spiele der diesjährigen Saison zu absolvieren. Hierzu mussten die Störstädter am Samstag gegen die Mannschaft vom Deister, dem KC Springe 52 antreten. Am Sonntag gaben die Sportkameraden vom KC Störtebeker Bremen ihre Visitenkarte auf Stahfast Ottenbüttel ab. Den Ausgang der Spiele entnehmen sie bitte dem nachfolgenden Bericht:

 

VISK Itzehoe : KC Springe 52                            5191:5114 3:0 (48:30) Punkte

 

Eigentlich hätten die Itzehoer durch die starken Auftritte der Sportfreunde aus Springe der letzten Jahre gewarnt sein müssen. Sah es nach dem 1 Drittel des Spieles nach einem klaren 3:0 Sieg der Störtstädter aus, so musste man nach dem Mitteldrittel um den Zusatzpunkt aufgrund der gezeigten Leistungen bangen. Am Ende konnten die Itzehoer das Spiel ungefährdet mit 77 Holz und 3:0 gewinnen werden. Bester Einzelspieler der Itzehoer war Ingo Nowak mit 883 Holz. Auf Springer Seite erzielte Ditmar Knörenschild mit 861 Holz das höchste Ergebnis.

 

Ergebnisse (VISK erstgenannt) :

Peter Graßhoff : Ditmar Knörenschild 871:861 Holz/10:8 Punkte, Ingo Nowak : Lothar Deutscher 883­:844/12:2, Peter Voigt : Uwe Gottschalk 856:860/5:7, Sven Hendrik Pewe : Werner Blödorn 844:847/1:4, Axel Maaß : Detlef Haupt 864:845/9:3:, Hermann Thiesen : Hans-Werner Krumpe 873:857/11:6

 

VISK Itzehoe : KC Störtebeker Bremen          5168:5049, 3:0 (51:27) Punkte

 

Das Sonntagsspiel konnte der VISK erneut nicht zu hundert Prozent überzeugen. Glücklicherweise passten sich die Gäste aus Bremen der Itzehoer Vorstellung an, so das am Ende ein ungefährdeter 3:0 Sieg mit 119 Holz zu Buche stand. Beste Einzelspieler auf VISK Seite waren mit Tageshöchstwurf von 873 Holz Ingo Nowak und Hermann Thiesen. Die besten Ergebnisse der Bremer erzielten Holger Haase und Heiko Blank mit jeweils 847 Holz. Beide Spiele wurden vom souveränen Schiedsrichter Heiko Neumann geleitet.

 

Ergebnisse (VISK erstgenannt):

Peter Graßhoff : Holger Haase 865:847 Holz/9:8 Punkte, Ingo Nowak : Manfred Thoden 873­:830/12:1, Axel Maaß : Uwe Bode 871:841/10:4, Hermann Thiesen : Heiko Blank 873:847/11:7, Peter Voigt (ab 26. Wurf Sven Hendrik Pewe) : Nils Stehmeier 846:845/6:5, Dirk Herre : Ingo Behrens 840:839/3:2

 

Zur abgelaufenen Saison äußert sich Sportwart Stephan Zipkat wie folgt: Mit dem Erreichtem in der vergangenen Spielzeit können wir mehr als zufrieden sein. Die Zielvorgabe der Sportwarte, eine Platzierung im oberen Tabellendrittel, wurde mit dem 4. Platz voll erfüllt. In 11 Auswärtspartien konnte die Mannschaft 8 Punkte erkämpfen. Auf der anderen Seite schmerzen allerdings die 3 verlorenen Heimpunkte. Die verlorenen Heimpunkte waren zum großen Teil unnötig, da wir in diesen Partien nicht die besten Leistungen auf die Bahnen in Stahfast Ottenbüttel bringen konnten. Es ist uns auch hervorragend gelungen die beiden vor der Saison zu uns gestoßenen Neuzugänge Dirk Herre und Hermann Thiesen zu integrieren. Mit diesen Spielern wurde der Kader breiter aufgestellt und die Leistungsdichte ist nochmals in die Höhe gehoben worden, was sich in den Auswärtspartien schon positiv ausgewirkt hat. Die Punktspielsaison ist zwar beendet, aber an Sommerpause ist noch nicht zu denken. Wir bereiten uns jetzt auf die Ende April anstehenden Landesmeisterschaften in Neumünster vor.

 

Erfreulich aus VISK Sicht das Abschneiden unserer 2. Mannschaft in der Kreisoberliga West. Die Mannschaft in der Besetzung Renate Ledtje, Elke Latza, Petra Zipkat, Monja Maaß, Heinz-Jürgen Hack, Daniel Lohse, Nils Lüders und Heiko Neumann konnte am Ende der Saison einen sehr guten 3. Platz belegen.

 



Copyright © 2018 Verein Itzehoer Sportkegler e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.


JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval